Dinge, die Sie während des Lockdowns tun sollten: Sicherheit Edition

Wir alle verbringen wieder mehr Zeit in unseren Häusern! Warum verbessern Sie nicht Ihre Stimmung und die Sicherheit Ihres Zuhauses, während Sie zu Hause sind, mit diesen 5 einfachen und leicht durchzuführenden Sicherheitschecks:

Überprüfen Sie Ihre Schlösser

Wir haben es schon einmal gesagt und wir werden es wieder sagen. Das erste, was Sie immer tun sollten, wenn Sie Ihre Haussicherheit überprüfen, ist die Qualität Ihrer Schlösser zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie Ihr Haus verschlossen halten, aber Sie sich nicht aussperren! Ein gutes Qualitätsschloss sollte sein:

  • Korrekt eingebaut
  • Versicherungskonform (Britischer Standard)
  • Nicht locker oder beschädigt erscheinen
  • Keine Anzeichen von Witterungsschäden oder Verfall im Laufe der Zeit
  • Keine Anzeichen von Manipulationen

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Schlösser ein Upgrade benötigen, ist es besser, auf Nummer sicher zu gehen, als das Pech zu haben, in oder aus Ihrem Haus ausgesperrt zu werden. Finden Sie Ihren lokalen Schlüsseldienst hier! Unsicher, einen Schlüsseldienst während Covid-19 zu rufen? Keine Sorge, schauen Sie sich die Protokolle an, was Sie erwarten können, wenn Sie einen Schlüsseldienst während des Covid-19 anrufen, hier!

Türen und Fenster

Es ist wichtig, dass Ihre Türen, Rahmen und Fenster in gutem Zustand sind, um sicherzustellen, dass sie nicht gewaltsam geöffnet oder mit Druck eingetreten werden können. Dies sind die Dinge, auf die Sie bei der Überprüfung achten müssen:

  • Stellen Sie sicher, dass ein gleichmäßiger Spalt um die Tür und den Rahmen vorhanden ist. Dieser Spalt sollte rundherum etwa 3 mm betragen, obwohl diese Zahl je nach Türtyp etwas höher oder niedriger sein kann. Wenn die Kante um den Rahmen herum unterschiedlich groß ist, bedeutet dies, dass Ihre Tür falsch ausgerichtet ist und nicht so sicher funktioniert, wie sie sollte. Ein Schlüsseldienst Lichtenrade kann dies für Sie beheben.
  • Beulen und Splitter – dies könnte darauf hinweisen, dass die Tür, das Fenster oder deren Rahmen verwittert sind oder vielleicht von Feuchtigkeit angegriffen wurden und ersetzt werden müssen.
  • Risse im Glas – ein Riss im Glas Ihrer Tür oder Ihres Fensters stellt eine Schwachstelle dar und gewährt einem Einbrecher leichten Zugang, der versucht, es einzuschlagen. Reparieren oder ersetzen Sie das Glas so bald wie möglich.
  • Schließen Sie Ihre Türen und Fenster ab – wenn sie nicht benutzt werden, sollten sie immer verschlossen sein, auch wenn Sie den ganzen Tag zu Hause sind.

Tore und Schuppen

Dieses Element des Hauses wird von vielen übersehen, wenn es um die Sicherheit des Hauses geht. Hier sind die Dinge, die Sie tun sollten, um die Sicherheit zu verbessern:

  • Überprüfen Sie Ihr Vorhängeschloss – stellen Sie sicher, dass Ihr Vorhängeschloss strapazierfähig ist und nicht durch Witterungseinflüsse beeinträchtigt wird. Wenn wir schon dabei sind, haben Sie die Schlüssel an einem sicheren Ort aufbewahrt?
  • Türen und Fenster – ähnlich wie bei Ihren Türen und Fenstern am Haus ist es wichtig, die Qualität derjenigen an Ihrem Tor und den Nebengebäuden zu überprüfen. Überprüfen Sie sie auf Wetterschäden, Risse, Löcher usw.

Einbruchmeldeanlage

Überprüfen Sie die Qualität Ihres Einbruchalarms, während Sie Ihre Haussicherheits-Checks durchführen, und denken Sie an Folgendes:

  • Batterien – stellen Sie sicher, dass sie in gutem Zustand sind
  • Details – wenn Ihre Alarmanlage registriert ist, stellen Sie sicher, dass Ihre Details auf dem neuesten Stand sind
  • Passwort – es ist immer eine gute Idee, das Passwort Ihrer Alarmanlage von Zeit zu Zeit zu ändern, besonders wenn sich Ihre Lebensumstände geändert haben, z. B. wenn ein Bewohner nicht mehr an dieser Adresse wohnt, z. B. in einer Hausgemeinschaft.
  • Sensoren – Testen Sie die Sensoren Ihrer Einbruchmeldeanlage, um sicherzustellen, dass sie wie gewünscht funktionieren.

Außen-Sicherheitsleuchten

Um diese Liste der schnellen und einfachen Dinge, die Sie während eines Einbruchs tun können, abzurunden, sollten Sie Ihre Außenbeleuchtung und Sensoren überprüfen.

  • Batterien – wenn Ihre Sicherheitsbeleuchtung batteriebetrieben ist, sollten Sie natürlich als erstes die Batterien überprüfen und bei Bedarf austauschen.
  • Schäden – reparieren Sie alle defekten Elemente Ihrer Sicherheitsbeleuchtung, z. B. entfernen und ersetzen Sie zerbrochenes Glas. Ein Einbrecher wird nach Fehlern in Ihrer Haussicherheit suchen, in der Hoffnung, dass er nicht erwischt wird, also stellen Sie sicher, dass sie in einem tipptopp Zustand ist!

Wie Sie wissen, wann Sie Ihre Schlösser austauschen sollten!

Unsere Haustürschlösser sind der erste Schritt zur Sicherheit unseres Zuhauses, und zu wissen, dass sie in Ordnung sind, gibt uns ein gutes Gefühl. Durch die tägliche Beanspruchung müssen sie regelmäßig gewartet und gepflegt werden, aber woher wissen Sie, wann sie ausgetauscht werden müssen? Es gibt ein paar Szenarien, in denen wir als erfahrene Schlüsseldienste Ihnen dringend empfehlen, Ihre Schlösser auszutauschen.

  • Sie sind in ein neues Haus umgezogen

Wenn Sie in ein neues Haus einziehen, kann es leicht passieren, dass Sie zwischen all den Kisten und dem Chaos die Sicherheit vergessen. Sie sollten jedoch alle Ihre Türschlösser so schnell wie möglich austauschen, am besten noch am Tag des Einzugs, um sicherzustellen, dass Ihr neues Zuhause sicher ist. Leider werden Sie nie wissen, ob jemand einen seltsamen Schlüssel zu Ihrem Haus hat, wer vielleicht eine Kopie gemacht hat oder wie viele Schlüssel verloren gegangen sind. Das Auswechseln der Schlösser beseitigt die Möglichkeit, dass jemand einen Schlüssel zu Ihrem Haus haben könnte.

  • Ihr Schloss funktioniert nicht so, wie es sollte

Bei mehrfacher täglicher Nutzung ist Verschleiß eine übliche Sache und kann dazu führen, dass Ihre Schlösser in Bezug auf die Sicherheit an Wirksamkeit verlieren. Es ist leicht, kleine Probleme zu ignorieren, aber sie können sich im Laufe der Zeit zu großen Problemen entwickeln und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihr Schloss komplett kaputt geht und Sie Ihre Tür nicht mehr benutzen können.

Wir empfehlen, einen anerkannten Schlüsseldienst zu rufen, wenn Sie Probleme mit Ihrer Tür und Ihren Schlössern haben. Ein frühzeitiger Anruf bei einem Schlüsseldienst hilft, die Kosten zu senken, da Sie einen Termin innerhalb der Arbeitszeit vereinbaren können, was den Arbeitsaufwand für den Schlüsseldienst reduziert, und er möglicherweise in der Lage ist, größere zugrunde liegende Probleme zu erkennen, die in der Zukunft Schaden angerichtet hätten, wenn sie unbemerkt geblieben wären.

  • Sie haben Ihre Schlüssel verloren

Egal ob sie verloren oder gestohlen wurden, wenn Sie Ihre Schlüssel verlegt haben, sollten Sie immer Ihre Schlösser austauschen. Wenn jemand Ihre Schlüssel mitgenommen hat, hat er Zugang zu Ihrem Haus, vor allem, wenn er irgendwelche identifizierenden Informationen darüber hat, wer Sie sind und wo Sie wohnen.

  • Sie haben einen Mietvertrag gekündigt

Egal, ob Sie ein Vermieter sind, der gerade einen Mieter verlassen hat, oder ob Sie die Mitbewohner gewechselt haben, denken Sie immer daran, die Schlösser auszutauschen, da Sie nie wissen werden, ob zusätzliche Schlüssel angefertigt wurden und wie sich jemand Zutritt verschaffen könnte.

Bei Ihnen wurde eingebrochen

Wenn bei Ihnen eingebrochen wurde, kann es schwierig sein, alle Gegenstände zu identifizieren, die in Ihrer Wohnung fehlen könnten, auch wenn ein Satz Ersatzschlüssel fehlen könnte. Unabhängig von der Art und Weise, wie sich ein Einbrecher unrechtmäßig Zutritt zu Ihrem Haus verschafft hat, sollten Sie immer alle Schlösser so schnell wie möglich austauschen. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass Sie mit dem Auswechseln der Schlösser warten müssen, bis die Polizei eingetroffen ist und Ihnen grünes Licht gegeben hat, da die Polizei möglicherweise Beweise sichern möchte und das Auswechseln von Schlössern dies beeinträchtigen könnte. Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Schlösser auswechseln müssen, bevor die Polizei eintrifft, machen Sie den Schlüsseldienst auf diese Tatsache aufmerksam, damit er die entsprechende PSA tragen kann.

  • Ihr Schloss ist billig

Nicht alle Schlösser sind gleich, und viele haben unterschiedliche Sicherheitsmerkmale, um Ihr Haus sicher zu halten. Durch die Investition in hochwertigere Sicherheitsschlösser können Sie sich gegen gängige Einbruchstechniken, wie z. B. das Aufbrechen von Zylindern, schützen.

  • Ihre Schlösser sind veraltet

Wir empfehlen, Ihre Schlösser alle paar Jahre auszutauschen, da mit neuen Sicherheitsupdates und Technologien die Sicherheit älterer Schlösser schnell veraltet sein kann. Abgenutzte Schlösser sind auch leichter zu knacken, so dass Schlösser, die bereits stark abgenutzt sind, anfälliger für Einbrüche sein können.